Geschwindigkeitssensor: Unterschied zwischen den Versionen

Aus LadaWiki
K (R)
Zeile 7: Zeile 7:
 
  |}
 
  |}
 
</div>
 
</div>
Eine häufige Fehlerursache ist das Verbinndungkabel, welches zwischen Getriebe und Kardanwelle verläuft, aufscheuert und Massekontakt bekommt.
+
Eine häufige Fehlerursache ist das Verbindungkabel, welches zwischen Getriebe und Kardanwelle verläuft, aufscheuert und Massekontakt bekommt.
 
[[Kategorie:Motorsteuerung Euro2]]
 
[[Kategorie:Motorsteuerung Euro2]]
 
[[Kategorie:Motorsteuerung Euro3/5]]
 
[[Kategorie:Motorsteuerung Euro3/5]]

Version vom 1. Dezember 2014, 12:26 Uhr

Der Speedsensor ist bei den Einspritzern vorn am Verteilergetriebe, parallel zur Tachowelle, angeschraubt. Über ein dreiadriges Kabel ist er direkt mit dem Steuergerät verbunden und liefert Daten zur aktuellen Fahrzeuggeschwindigkeit.

Speedsensor SPI
Speedsensor MPI
Einbaulage am VTG

Eine häufige Fehlerursache ist das Verbindungkabel, welches zwischen Getriebe und Kardanwelle verläuft, aufscheuert und Massekontakt bekommt.