Vorderachse

Aus LadaWiki
Version vom 7. Juli 2012, 09:10 Uhr von Sajaz (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Der Niva besitzt im Gegensatz zur Hinterachse, an den Vorderrädern keine Starrachse, hier kommt eine Einzelradaufhängung zur Anwendung. Der vordere Radantri…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Der Niva besitzt im Gegensatz zur Hinterachse, an den Vorderrädern keine Starrachse, hier kommt eine Einzelradaufhängung zur Anwendung. Der vordere Radantrieb besteht aus dem Vorderachsdifferenzial, der linken und rechten Antriebswelle. Die Antriebswelle unterteilt sich wiederum in das Außengelenk (an der Radnabe) sowie in das Innengelenk (am Diff). Ab Baujahr 2002 (ein genaues Datum ist nicht bekannt) wurde die Verzahnung im Diff und der Radnabe von 22 auf 24 Zähne verändert. Die Verzahnung der eigentlichen Welle, also die auf der Innen- und Außengelenk sitzen blieb unverändert bei 22 Zähnen.

VADiff.jpg
AchssicherungsmutterVerzahnung Radnabe 22 oder 24 ZähneAußengelenkAchsmanschetteEigentliche AchswelleAchsmanschetteInnengelenkVerzahnung Verteilergetriebe 22 oder 24 ZähneAntriebswelle, links