Getriebebrücke

Aus LadaWiki
Version vom 4. Oktober 2015, 15:59 Uhr von Endurofant (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „thumb|anklicken zum vergrößern Die Getriebebrücke, offiziell Querträger genannt, ist die Verbindung zwischen Unterboden und hinteren G…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
anklicken zum vergrößern

Die Getriebebrücke, offiziell Querträger genannt, ist die Verbindung zwischen Unterboden und hinteren Getriebedeckel. Die Verbindung wird mit einem Gummilager entkoppelt. Sie gehört mit zur Motorlagerung und ist deswegen im Ersatzteilkatalog nicht unter Getriebe zu finden.

Teilenummer: 21210-1001100 (A010)