Lada Niva Spezial

Aus LadaWiki
(Weitergeleitet von Niva Spezial)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Werbeprospekt

Das Sondermodell Niva „Spezial“ nennen wir auch gerne unseren Wald- und Wiesenallrad. Denn seine Ausstattung enthält schlichtweg alles, was die „Grüne Zunft“ von einem Geländewagen erwartet – Frontschutzbügel, Flankenschutzbügel, Alu-Trittbretter, einen soliden Dachgepäckträger und Heckleuchtenschutzbügel. Alles ist fix und fertig montiert und kostet am Niva „Spezial“ glatte 1.000,- Mark weniger als im Zubehörkatalog. Die heizbare Heckscheibe, die Heckscheiben-Wisch-Wasch-Anlage, der Drehzahlmesser und das mehrstufige Heizungsgebläse dagegen sind Standards, die jeder Niva bietet. Wer annimmt, daß im Niva bei aller Zweckmäßigkeit der Komfort zu kurz gekommen ist, den straft vor allem der Niva Taiga Lügen. Völlig selbstverständlich dürfen Sie bei ihm vorne auf Recaro-Schalensitzen Platz nehmen. Der Fahrer bekommt serienmäßig noch eine Servolenkung dazu, mit der sich spielend die ebenfalls serienmäßigen 215er-Stahlgürtelreifen auf lackierten Stahlfelgen steuern lassen.

Spezial.jpg

Vom Niva Spezial wurden zwei Varianten angeboten. Einmal mit ungeregeltem Katalysator und einmal mit geregeltem Katalysator

Niva "Spezial" Niva "Spezial"
Katalysator ungeregelt geregelt
Hubraum 1569 1569
Leistung kw/PS 54/73 53/72
Höchstgesch. km/h 130 118
Getriebe 5 Gang 5 Gang
Länge mm 3720 3720
Breite mm 1680 1680
Höhe mm 1640 1640
Leergewicht 1170 1170
zGG 1590 1590
Zuladung 420 420
Anhängelast 620/1490/1740 620/1490/1740
Karosserie 3 Türen 3 Türen
Kraftstoff Normal bleifrei Normal bleifrei
Verbrauch 9,2 / 11,6 10, 2/ 12,6
Preis 18.495,- DM 19.795,- DM