Abkürzungen

Aus LadaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

In der folgenden Tabelle werden Abkürzungen erklärt die im Niva-Wiki verwendet werden.


Abk. Bedeutung Erklärung
ALDL Assembly Line Data Link (Connector) Schnittstelle (Stecker) zwischen ECM und Diagnosegerät beim TBI-System/Übertragungsprotokoll
BJ Baujahr bei Fragen im Niva-Technik-Forum immer angeben
BKV Bremskraftverstärker
CPSI Cells Per Square inch Zellen pro Quadratinch, Angabe, die die aktive Oberfläche eines Katalysators beschreibt, je grösser die Zahl, desto wirksamer der Kat. Übliche Werte 400 ... 600 cpsi bei Keramikkat, beim Metallkat eher grösser
DK Dieselkraftstoff
DKS Drosselklappensensor damit erfasst das Steuergerät den Öffnungswinkel der Drosselklappe
DST-2 spezielles Lada-ODBII Lesegerät für die Einspritzsysteme
DZM Drehzahlmesser zeigte die aktuelle Motordrehzahl in U/min an.
ECM Electronic Control Module Steuergerät für die TBI-Einspritzung
ECU Electronic Control Unit Steuergerät für das MPI-System
ESD EndSchallDämpfer
ETK Ersatzteilkatalog
FIN FahrzeugIdentifizierungsnummer Fahrgestellnummer
GS Geschwindigkeitssensor auch Speed-Sensor genannt
HA Hinterachse
HBZ Hauptbremszylinder erzeugt den nötigen Druck in den Bremsleitungen
HLM Hitzedraht Luftmassenmesser siehe LMM
KAT Katalysator zum Nachbehandeln der Abgase
KI Kombiinstrument das Kombiinstrument fasst Tacho, Drehzahlmesser usw. als eine Einheit zusammen.
KS Klopfsensor ab BJ 2000 MPI
KTF Kühlmitteltemperaturfühler damit erfasst das Steuergerät die Motortemperatur
KW Kurbelwelle leite die vom Kolben auf die Pleuelstange(n) übertragene Kraft als Drehmoment an das Schwungrad bzw. die Kupplung weiter
KWS Kurbelwellensensor damit erfasst das Steuergerät die Stellung der Kurbelwelle
LAD Lastabhäniger Druckregler passt die Bremsleistung der Hinterachse an die Kofferraumbeladung an
LLR Leerlaufregler dosierte die Nebenluft bei geschlossener Drosselklappe
LMM Luftmassenmesser damit erfasst das Steuergerät die Größe des Ansaugluftstromes
LS1 Lambdasonde vor KAT leitete die Zusammensetzung des Abgases an das Steuergerät weiter
LS2 Lambdasonde nach KAT
LTF Lufttemperaturfühler damit erfasst das Steuergerät die Temperatur der angesaugten Luft
MAP Manifold Absolut Pressure Saugrohr Absolutdruck (wird mit einem Druck-Sensor gemessen)
MIL Malfunction Indication Lamp siehe Motorkontrollleuchte
MKL Motor Kontrollleuchte CheckEngine / Anzeige der On-Board-Diagnose
MPI MultiPointInjecktion Gemischaufbereitung mittels einer Düse pro Zylinder
MS Mike Sanders Korrossionsschutzfett
MS Master Sport Ersatzteilhersteller
MSD MittelSchallDämpfer hängt längs auf der rechten Seite vor der HA unter dem Niva
NW Nockenwelle betätigt die Ventile zur richtigen Zeit, mit exakten Hub in einer genau festgelegten Reihenfolge
NWS Nockenwellensensor damit erfasst das Steuergerät die Stellung der Nockenwelle
OBD2 On Board Diagnostics 2 Fahrzeugdiagnose der 2. Generation im US Standard
OME Old Man Emu Höherlegungsfahrwerk
RBZ Radbremszylinder drückt die Bremsbeläge an die Bremsscheibe/Bremstrommel
SIRI SimmerRing auch Wellendichtring genannt. [1]
SPI SinglePointInjektion Gemischaufbereitung mittels einer zentralen Einspritzdüse im Drosselkörper
StVO Straßenverkehrs-Ordnung
StVZO Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung
TBI Throttle Body Injection Drosselklappen-Einspritzsystem (=SPI)
VA Vorderachse
VK Vergaserkraftstoff allgemein auch als Benzin bekannt
VTG Verteilergetriebe
WAPU Wasserpumpe wälzt das Kühlwasser im Motor um
WAS (VAZ) Wolschskij Awtomobilnij Sawod - Ladawerk an der Wolga
WFS Wegfahrsperre
WHB Werkstatthandbuch
ZKD Zylinderkopfdichtung
ZZP Zündzeitpunkt

Navigationsmenü